Wieder unter den Besten

2019-05-31T23:31:00+00:0030. Mai 2019|

Kein anderer Wirtschaftswettbewerb in Deutschland erreicht eine so große und nun schon über mehrere Jahre anhaltende Resonanz wie der von der Leipziger Oskar-Patzelt-Stiftung ausgelobte „Große Preis des Mittelstandes“.
Für den 25. Wettbewerb um den „Großen Preis des Mittelstandes 2019″ wurden in den 16 Bundesländern insgesamt 5.399 kleine und mittelständische Unternehmen von mehr als 1.000 Kommunen, Institutionen, Kammern, Verbänden, Unternehmen und Einzelpersonen nominiert. Davon erreichten in diesem Jahr bundesweit 758 Unternehmen die vorletzte Wettbewerbsstufe – die sogenannte Juryliste 2019. Aus ihr gehen im Herbst die Preisträger 2019 hervor.

https://www.pt-magazin.de/de/mittelstandspreis/wettbewerb/bedeutendster-deutscher-wirtschaftswettbewerb–ist_juwiy1ka.html

Die wiederholte Auszeichnung durch die Nominierung und Erreichen der Juryliste 2019 stärkt unsere Management-Methode „Die Zukunftswerkstatt – Mitarbeiter lösen Herausforderungen!“.
Wir sind jedesmal tief berührt und dankbar, welche Wirkung wir bei unseren Teilnehmern erzielen und was wir durch die Mitarbeiter in den Unternehmen bewegen.

Irmengard Maria Berreiter und Joachim Lemmermeyer

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen OK